Neunmal Edelmetall für den PSV-Nachwuchs beim Holten-Cup

 

Insgesamt neun Nachswuchs-Judokas vom PSV Duisburg konnten sich beim Bezirksturnier "Holten-Cup" in Oberhausen über eine Medaille freuen:
In der weiblichen U13 erreichten Isabelle Alloing (-30 kg), Sofia Bode und Malia Zuralski (beide -40 kg) dritte Plätze. In der Gewichtsklasse -44 kg sicherte sich Laura Libratore die Silbermedaille.
Bei den Jungen der gleichen Altersklasse kam Jonathan Hendrichs (-34 kg) auf Platz drei.

Alexander Lähr (-50 kg) und Stuart Jakobs (-60 kg) holten sich in der Alterklasse U15 beide den Titel. Emin Manai (-34 kg) wurde Zweitplatzierter, Timo Hendrichs (-60 kg) gewann Bronze.

 

Autor: Luca Simon