Bronze für Chiara Heisel bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen U18

 

psv Judo 20190304 DMU18 heisel2
Chiara Heisel im Kampf gegen Karina Gappel

 

Chiara Heisel vom PSV Duisburg erkämpfte bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen unter 18 Jahren in Leipzig eine Bronzemedaille in der Klasse bis 52 kg. Insgesamt konnte die 17-jährige PSV-Kämpferin sechs Kämpfe gewinnen.

In ihrer Auftaktbegegung besiegte die Westdeutsche Meisterin Amelie Kaiser aus Wiesbaden. Im Achtelfinale musste sie sich erst in der Golden-Score-Verlängerung gegen Bente Fünfgelder aus Schwarza geschlagen geben.

In der Trostrunde folgten Siege gegen Karina Gappel aus Bremen, Nina Thiere aus Potsdam, Lea Stahlbock aus Berlin und Nele Noack aus Potsdam. Im Kampf um Bronze besiegte Heisel bereits nach 14 Sekunden Kim Huyzendfeld vom JC 66 Bottrop. Damit sicherte sie sich in einem Teilnehmerfeld von 24 Starterinnen einen starken dritten Platz.

psv Judo 20190304 DMU18 heisel3 psv Judo 20190304 DMU18 heisel1
Chiara Heisel in einer Bodensituation Chiara Heisel (3. Judoka v. l.) auf dem dritten Platz

 

(Fotos: Falk Scherf)

Autor: Luca Simon