PSV-Judokas für die Ruhr Games qualifiziert


Mit ihren Platzierungen beim landesoffenen Rhein-Ruhr-Pokalturnier in Meiderich haben die PSV-Judokas Dawid Rajzyngier und Jan-Luca Schmitz die Qualifikation für die Judo-Wettkämpfe der U 18 bei den Ruhr Games am 21. Juni im Landschaftspark Duisburg-Nord erreicht.

Dawid Rajzyngier ging in der teilnehmerstärksten Gewichtsklasse bis 66 kg an den Start. Nach zwei vorzeitigen Siegen stand er im Halbfinale. Hier musste er sich gegen den späteren Sieger Felix Heuner vom JC 71 Düsseldorf geschlagen geben. Den anschließenden Kampf um die Bronzemedaille entschied der Duisburger bereits nach 31 Sekunden gegen Timm Schlenke vom PSV Herford für sich.

Jan-Luca Schmitz konnte in der Klasse bis 90 kg zwei Kämpfe erfolgreich beenden und belegten den zweiten Platz.

Soufien Manai verpasste die Medaillenränge knapp und kam in der Klasse bis 60 kg auf einen fünften Platz.

Bei den Kämpfen der Männer siegten die beiden PSV-Teilnehmer in ihren Gewichtsklassen: Robin Ellerbrock in der Klasse bis 100 kg und Niccolo Amato in der Klasse bis 81 kg.

 

psv Judo 20190602 Rhein Ruhr Pokal
Dawid Rajzyngier und Jan-Luca Schmitz (v. l.)

 

Autor: Luca Simon