Informationen zum Versicherungsschutz

für die Mitglieder der PSV-Schwimmabteilung

 

Alle Vereinsmitglieder sind automatisch bei der Sporthilfe e.V. in Lüdenscheid versichert. Der nähere Versicherungsschutz in der Unfall-, Haftpflicht-, Vertrauensschaden-, Rechtsschutz- und Krankenversicherung ergibt sich aus den speziellen Versicherungsbestimmungen der Sporthilfe.  Grundsätzlich haben die Mitglieder zunächst ihre eigenen Versicherungen in Anspruch zu nehmen.

Alle Schadenfälle müssen sofort mit dem entsprechenden Formblatt an das Versicherungsbüro bei der Sporthilfe e.V. in Lüdenscheid gemeldet werden.

Die Schadenmeldungen müssen immer über die PSV-Schwimmabteilung an die Sporthilfe geschickt werden.

Unter nachfolgendem Link kann die Schadenmeldung online ausgefüllt werden. Danach bitte ausdrucken und der Abteilungsleitung zur Weiterleitung zukommen lassen:

Schadenmeldung online

Außerdem hat der Verein bei der Sporthilfe eine Kfz-Zusatzversicherung (Vollkaskoversicherung mit 500 € SB) abgeschlossen. Darüber sind alle Personen, die im Auftrag des Vereins zu satzungsgemäßen Zwecken unterwegs sind, z. B. zum Training oder zu den Wettkämpfen, im Rahmen der Versicherungsbedingungen der Sporthilfe versichert. Auch hier ist zunächst die eigene Vollkaskoversicherung in Anspruch zu nehmen.

 

Nähere Auskünfte erteilt:

Ernst-Dieter Stolte

Stellv. Leiter der PSV-Schwimmabteilung

Tel. 0208/874270

E-Mail: dieter.stolte@arcor.de