Titel für Malia Zural­ski bei den Nord­rhein-Meis­ter­schaf­ten U13

Mit Erfolg nah­men die Judo­kas vom PSV Duis­burg an den Nor­d­rhein-Ein­­zel­­meis­­ter­­schaf­­ten der männ­li­chen und weib­li­chen U13 teil. Für diese Alters­klasse war es der erste Wett­kampf seit dem Früh­jahr 2020. Knapp 100 Teil­neh­mer waren zu den Titel­kämp­fen in die Mön­chen­glad­ba­cher Jahn­halle gekommen.

Malia Zural­ski zeigte sich in star­ker Ver­fas­sung und erreichte in der Klasse bis 44 kg das Finale. Hier ließ sie nichts anbren­nen, besiegte nach drei Minu­ten Kampf­zeit ihre Kon­tra­hen­tin Anneke Rescher aus Kem­pen unge­fähr­det und sicherte sich den Titel der Nor­d­rhein-Meis­­te­­rin. Im “klei­nen Finale” um Bronze setzte sich in der glei­chen Klasse Annika Bode gegen ihre Schwes­ter Sofia durch, die damit einen fünf­ten Platz belegte. Eben­falls über Bronze konnte sich Ole Hin­s­ber­ger in der Klasse bis 46 kg freuen. Sami Vural belegte in der Klasse bis 37 kg einen sieb­ten Platz.

Menü