Bronze für Chiara Hei­sel bei den Deut­schen Ein­zel­meis­ter­schaf­ten der Frauen U18

 

psv Judo 20190304 DMU18 heisel2
Chiara Hei­sel im Kampf gegen Karina Gappel

 

Chiara Hei­sel vom PSV Duis­burg erkämpfte bei den Deut­schen Ein­zel­meis­ter­schaf­ten der Frauen unter 18 Jah­ren in Leip­zig eine Bron­ze­me­daille in der Klasse bis 52 kg. Ins­ge­samt konnte die 17-jäh­rige PSV-Kämp­fe­rin sechs Kämpfe gewinnen.

In ihrer Auf­takt­be­ge­gung besiegte die West­deut­sche Meis­te­rin Ame­lie Kai­ser aus Wies­ba­den. Im Ach­tel­fi­nale musste sie sich erst in der Gol­den-Score-Ver­län­ge­rung gegen Bente Fünf­gel­der aus Schwarza geschla­gen geben.

In der Trost­runde folg­ten Siege gegen Karina Gap­pel aus Bre­men, Nina Thiere aus Pots­dam, Lea Stahl­bock aus Ber­lin und Nele Noack aus Pots­dam. Im Kampf um Bronze besiegte Hei­sel bereits nach 14 Sekun­den Kim Huy­zend­feld vom JC 66 Bot­trop. Damit sicherte sie sich in einem Teil­neh­mer­feld von 24 Star­te­rin­nen einen star­ken drit­ten Platz.

psv Judo 20190304 DMU18 heisel3 psv Judo 20190304 DMU18 heisel1
Chiara Hei­sel in einer Bodensituation Chiara Hei­sel (3. Judoka v. l.) auf dem drit­ten Platz

 

(Fotos: Falk Scherf)

Autor: Luca Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü