Dop­pel­sieg für Michael Grieß in Belgien

Beim inter­na­tio­na­len Tur­nier in Bel­gien gewann Michael Grieß gleich zwei Gold­me­dail­len. Das erste Gold erkämpfte er sich beim klas­si­schen Wett­kampf in der Gewichts­klasse bis 100 Kg. Auch beim anschlie­ßen­den Boden­tur­nier konnte er all seine Kämpfe für sich ent­schei­den und holte ver­dient das zweite Gold.

 

Autor: Horst Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü