För­de­rung durch die Duis­bur­ger Jugend­sport-Stif­tung
För­de­rung durch die Duis­bur­ger Jugend­sport-Stif­tung am 03.12.2015

Im Duis­bur­ger Rat­haus wur­den die För­der­gel­der der Duis­bur­ger Jugend­sport-Stif­tung ver­ge­ben. Die Judo­kas vom PSV erhiel­ten in die­sem Jahr gleich zwei För­de­run­gen. Nach­wuchs­kämp­fer Daniel Dolzhko wurde als Ein­zel­sport­ler mit einem För­der­be­trag in Höhe von 500 Euro bedacht und das U18-Team, wel­ches im letz­ten Jahr West­deut­scher Meis­ter gewor­den war, erhielt einen För­der­be­trag in Höhe von 1.000 Euro.

Ins­ge­samt wur­den För­der­gel­der in Höhe von 8.500 Euro ausgeschüttet.

Die Judo­ab­tei­lung des PSV sagt DANKE! für die groß­zü­gige Unterstützung!

20151205 Foerderung TeamEin Teil des PSV-U18-Teams (von links): Robin Eller­b­rock, Mike Tryn­c­zyk, Mau­rice Nuckelt, Daniel Dolzhko und Patrick Fugmann
20151205 Foerderung Dolzhko 20151205 Foerderung Scheck
Daniel Dolzhko erhielt den Scheck aus den Hän­den von Ober­bür­ger­meis­ter Sören Link Jür­gen Dietz, Betriebs­lei­ter von Duis­burg Sport, über­reichte den Scheck an die U18-Mannschaft

 

Autor: Erik Gruhn               Fotos: Erik Gruhn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü