Lara Rei­mann ist Vize-Europameisterin

 

psv Judo 20160918 Reimann Heupp2
Lara Rei­mann mit Trai­ner Sebas­tian Heupp

 

Bei den Junio­ren-Euro­pa­meis­ter­schaf­ten im spa­ni­schen Malaga konnte Lara Rei­mann vom PSV Duis­burg eine wei­tere inter­na­tio­nale Medaille erkämp­fen. In der Klasse bis 63 kg wurde sie Vize-Euro­pa­meis­te­rin. Nach einem star­ken Auf­tritt musste sie sich gegen die nie­der­län­di­sche U 18-Welt­meis­te­rin Sanne Ver­meer geschla­gen geben.

Lara Rei­mann gewann im Ach­tel­fi­nale mit Wazaari-Vor­teil gegen Cle­mence Eme aus Frank­reich. Danach erzielte die 19-Jäh­rige zwei Wazaari-Wer­tun­gen für Uchi-mata gegen Anja Obra­do­vic aus Ser­bien und stand im Halb­fi­nale. Hier besiegte sie die Israe­lin Inbal She­mesh. Nach Yuko-Füh­rung lag die WM-Dritte des Vor­jah­res kurz­fris­tig mit Wazaari hin­ten, konnte aber mit einer Hüft­tech­nik nach­zie­hen und been­dete den Kampf durch Hal­te­griff. Im Finale musste sie sich nach 91 Sekun­den durch Wür­ge­tech­nik gegen U 18-Welt­meis­te­rin Sanne Ver­meer aus den Nie­der­lan­den geschla­gen geben. Aber auch die Sil­ber­me­daille war nach WM-Bronze vor einem Jahr an die­sem Tag ein schö­nes Geburts­tags­ge­schenk für Trai­ner Sebas­tian Heupp.

Am Sonn­tag gab es für PSV-Judoka Lara Rei­mann dann doch noch Gold bei den Junio­ren-Euro­pa­meis­ter­schaf­ten in Malaga: Im Mann­schafts­wett­be­werb gewann sie mit dem deut­schen Team den EM-Titel. Mit 4:1 siegte Deutsch­land im Finale gegen Russland.

 

Autor: Luca Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü