Nicht nur PSV-Was­ser­bal­ler trau­ern um Heinz-Gerd ‘Gassi’ Blisginnis

  

Nach­ruf auf PSV-Was­ser­bal­ler Heinz-Gerd Blisginnis

Am 1. Jan. 2015 ver­starb Heinz-Gerd Blis­gin­nis plötz­lich und völ­lig uner­war­tet im Alter von nur 60 Jah­ren. Mit sei­nen Was­ser­ball­kol­le­gen trau­ert auch die gesamte Schwimm­ab­tei­lung des Poli­zei-SV Duis­burg , der er 45 Jahre die Treue gehal­ten hat.

Vom dama­li­gen PSV-Trai­ner Vol­ker Schmidt zusam­men mit sei­nem Bru­der Die­ter Blis­gin­nis ent­deckt, spielte ‘Gassi’ ab 1969 zunächst in den Jugend­mann­schaf­ten und spä­ter in den Her­ren­mann­schaf­ten des PSV Duis­burg. In den Jah­ren 1971 bis 1975 gehörte Heinz-Gerd Blis­gin­nis zu jener jun­gen PSV-Mann­schaft, die unter dem Trai­ner­ge­spann Vol­ker Schmidt und Alfred Brands den Durch­marsch von der Bezirks­liga bis in die Ober­liga schaffte. Nach zwei erfolg­rei­chen Jah­ren in der Ober­liga wech­selte Heinz-Gerd Blis­gin­nis  im Jahre 1978 zum Bun­des­li­gis­ten ASCD, kehrte aber zum 1. Okt. 1979 wie­der zum PSV zurück. In den fol­gen­den Jah­ren spielte er mit dem PSV in der Ober­liga bzw. Ver­bands­liga, ehe er im Jahre 1991 ‑vor­läu­fig- seine aktive Was­ser­ball­kar­riere beendete.

Einen neuen Anlauf als akti­ver Was­ser­bal­ler nahm Heinz-Gerd Blis­gin­nis im Jahre 2009, als er der Mas­ters-Mann­schaft des PSV Duis­burg bei­trat. Mit dem PSV nahm er in den Jah­ren 2009 bis 2014 erfolg­reich an den Deut­schen-Was­ser­ball-Mas­ters- Meis­ter­schaf­ten teil.

Noch wäh­rend sei­ner akti­ven Zeit als PSV-Was­ser­bal­ler begann Heinz-Gerd Blis­gin­nis, als Was­ser­ball-Schieds­rich­ter zu fun­gie­ren. Zunächst pfiff er Spiele im Bezirk Ruhr­ge­biet. 1985 wurde er Schieds­rich­ter im West­deut­schen Schwimm­ver­band. Höhe­punkt sei­ner Schieds­rich­ter­kar­riere war dann mit Ein­füh­rung der ein­glei­si­gen Bun­des­liga seine Beru­fung als Bun­des­li­ga­schieds­rich­ter. Viele Jahre pfiff er in der Bun­des­liga, ehe er sich im Jahre 2007 aus der Bun­des­liga zurück zog. Aller­dings blieb er bis zuletzt noch Schieds­rich­ter in den Ligen des Schwimm­ver­ban­des NRW und der Bezirke Ruhr­ge­biet und Rhein Wupper.

Mit dem Tode von Heinz-Gerd Blis­gin­nis ist eine 45-jäh­rige Was­ser­ball­kar­riere zu Ende gegan­gen. Nicht nur die PSV-Was­ser­bal­ler trau­ern um ihren mit­ten aus dem Leben geris­se­nen Ver­eins­kol­le­gen. Auch viele andere Was­ser­bal­ler und Schieds­rich­ter aus ganz Deutsch­land ver­nei­gen sich vor einem ver­dien­ten Was­ser­bal­ler und Schiedsrichter.

Ernst-Die­ter Stolte

Lei­ter der Schwimmabteilung

des Poli­zei-SV Duisburg 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü