PSV-Nach­wuchs auf Rang drei
Nach­wuchs-Ver­eins­rang­liste des Nord­rhein-West­fä­li­schen Judo-Ver­ban­des für das Jahr 2014

In der aktu­el­len Nach­wuchs-Ver­eins­rang­liste des Nord­rhein-West­fä­li­schen Judo-Ver­ban­des für das Jahr 2014 hat die Judo­ab­tei­lung des PSV Duis­burg erst­mals den Sprung auf einen Medail­len­platz geschafft. Hin­ter dem 1. JC Mön­chen­glad­bach und dem Judo-Club Hennef ran­gie­ren die Judo­kas aus Duis­burg auf dem drit­ten Platz.

In der Nach­wuchs­rang­liste wer­den alle Erfolge eines Jah­res erfasst. Die her­aus­ra­gen­den Plat­zie­run­gen des PSV waren 2014 der Euro­pa­meis­ter­ti­tel von Lara Rei­mann und der Sieg des U18-Teams bei der West­deut­schen Mann­schafts­meis­ter­schaft. Außer­dem wurde Lara Rei­mann Deut­sche Meis­te­rin. Lea Rei­mann gewann bei den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der U21 Bronze.

Andreas Rosen­thal belegte bei den natio­na­len Meis­ter­schaf­ten U18 einen fünf­ten Platz. Bei den West­deut­schen Meis­ter­schaf­ten wur­den Ser­gej Rem­pel West­deut­scher Meis­ter in der U18 und Lea Rei­mann West­deut­sche Meis­te­rin in der U21. Mau­rice Nuckelt (U18), Andreas Rosen­thal (U18 und U21), Alex­an­dra Dör­per, Ser­gej Rem­pel und Felix Reese (alle U21) hol­ten Bronze. In der U15 gab es für das Mäd­chen-Team des PSV Silber.

Die männ­li­che U18-Mann­schaft nahm in Osna­brück an der Deut­schen Mann­schafts­meis­ter­schaft teil und erreichte hier einen neun­ten Platz. Bereits im ers­ten Kampf wurde es ver­dammt knapp. Am Ende stand eine unglück­li­che 3:4‑Niederlage gegen den spä­te­ren Deut­schen Meis­ter JC 90 Frankfurt/​Oder. In der Trost­runde sollte es dann nicht mehr rich­tig lau­fen und es gab eine 3:4‑Niederlage gegen den JC Hennef. Mit dem neun­ten Platz haben sich die Jungs vom PSV deut­lich unter Wert geschlagen.

Beim FELIX-Award, der NRW-Sport­ler­wahl, wurde Duis­burgs Sport­le­rin des Jah­res Lara Rei­mann Dritte in der Kate­go­rie „Newcomer/​in“.

 

Autor: Erik Gruhn
Foto: Erik Gruhn

 

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü