PSV-Nach­wuchs Vize­meis­ter im Bezirk

 

psv Judo 20190508 U16 team
Für das PSV-Team waren im Ein­satz: Anton Ser­dyuk, Yunus Vural, Sou­fien Manai, Alpe­ren Kir­giz, Seid Vej­zo­vic, Alex­an­der Lähr, Till Hoppe, Stuart Jakobs und Ben Hoppe (von rechts nach links); zufrie­den war PSV-Trai­ner Sebas­tian Heupp

 

Das U16-Team des PSV wurde in der Bezirks­liga Düs­sel­dorf Vize­meis­ter. Unge­schla­gen lan­dete die Mann­schaft aus Duis­burg auf dem zwei­ten Tabel­len­platz. Mit ledig­lich einem Punkt Unter­schied in der Kampf­dif­fe­renz kam die Kampf­ge­mein­schaft JKG Essen/​1. Esse­ner JC auf Platz eins.

Zunächst star­tete der PSV gegen die Kampf­ge­mein­schaft Holten/​Düsseldorf mit einem 8:2‑Kantersieg in den Wett­kampf­tag. Seid Vej­zo­vic, Ben Hoppe, Sou­fien Manai, Anton Ser­dyuk und Yunus Vural sorg­ten für die Punkte, wobei Vej­zo­vic, Hoppe und Manai sowohl im ers­ten als auch im zwei­ten Durch­gang erfolg­reich waren.

Span­nend wurde die Begeg­nung gegen die Kampf­ge­mein­schaft Essen. Nach dem ers­ten Durch­gang lag das PSV-Team mit 2:3 zurück. Anton Ser­dyuk und Stuart Jakobs hat­ten gepunk­tet. Für den zwei­ten Durch­gang wurde die Mann­schaft umge­stellt und Anton Ser­dyuk, Yunus Vural und Stuart Jakobs sorg­ten schließ­lich für den Aus­gleich, so dass die Par­tie mit 5:5 unents­hie­den endete.

Der letzte Geg­ner des Tages war der 1. JC Mön­chen­glad­bach. Anton Ser­dyuk und Sou­fien Manai sieg­ten im ers­ten Durch­gang und es stand 2:2 zur Pause. Seid Vej­zo­vic, Anton Ser­dyuk und Till Hoppe waren anschlie­ßend erfolg­reich und sorg­ten für den 5:4‑Endstand.

Mit Platz zwei in der Bezirks­liga hat sich das PSV-Team für die West­deut­sche Meis­ter­schaft qua­li­fi­ziert, die am 18. Mai in Bot­trop aus­ge­tra­gen wird.

 

psv Judo 20190508 serdyuk
Anton Ser­dyuk (rechts) blieb ungeschlagen 
und gewann fünf Kämpfe für das PSV-U16-Team

 

Autor: Luca Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü