Aktuelle Meldungen aus der Judoabteilung

Die Judoabteilung des PSV bei Facebook

 


 

Änderung der Trainingszeiten (08.07.2020)

Ab 17.07. werden die beiden Trainingseinheiten im Freien auf der Platzanlage Futterstraße am Freitag zusammengelegt. Zu folgenden Zeiten findet das Training dann statt:

Montags 18:30 - 19:30 Uhr
Training für U15/U18/Erwachsene

Donnerstags 19:00 - 21:00 Uhr
Training für U18/Erwachsene

Freitags 18:30 - 19:30 Uhr
Training für U15/U18/Erwachsene

Das Mindestalter für alle Gruppen liegt bei 12.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Zeiten haben zunächst Gültigkeit bis zum 24.07.2020.

 


 

Judo-Challenge - noch bis zum 19.7. teilnehmen!


Für alle Mitglieder der Judoabteilung des PSV Duisburg haben wir in den letzten Wochen die insgesamt acht Aufgaben unserer Judo-Challenge vorgestellt.

Damit in den ersten drei Wochen der Sommerferien keine Langeweile aufkommt, könnt ihr euch noch bis zum 19. Juli 2020 an den einzelnen Übungen beteiligen. Je nach Aufgabe filmt man sich (oder lässt sich filmen) bei der Ausführung oder macht ein Foto vom Ergebnis und schickt den Film/das Foto an die folgende E-Mail-Adresse: challenge@psv-duisburg-judo.de

Alle Einsendungen werden in zwei Gruppen unterteilt:

Für alle Mitglieder bis zu 14 Jahren machen wir eine Gesamtwertung. D.h. für jede Aufgabe gibt es eine Rangfolge und Punkte. Am Ende werden die Punkte der acht Aufgaben zusammengerechnet und wir haben ein Endergebnis. Im Anschluss erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde und für die Sieger wird es Preise geben. Lasst euch da überraschen. Je nach Teilnehmerzahl und Altersstruktur werden wir mehrere Sieger küren.

Für alle Mitglieder ab 15 Jahren werden wir die auf unserer Homepage “HighScore”-Listen erstellen. Wenn ihr seht, dass euer Rekord geschlagen wurde, könnt ihr innerhalb des Aktionszeitraums versuchen, euch noch einmal zu verbessern und ein neues Video einzustellen.

Hier findet ihr die einzelnen Aufgaben mit Beispielvideos:

1. Aufgabe:
Seilchen springen mit dem Judogürtel (60 Sekunden)
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/287879995921518/ 

2. Aufgabe:
Hockstrecksprung (60 Sekunden)
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/259421922047736/ 

3. Aufgabe:
Jacke und Gürtel anziehen (Zeit nehmen)
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/181958486592003/ 

4. Aufgabe:
Kreativaufgabe: Collage mit Thema Judo
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/190254702334658/ 

5. Aufgabe:
Standwaage
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/665778514291653/ 

6. Aufgabe:
Sitzposition an der Wand (Zeit nehmen)
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/263939031358256/ 

7. Aufgabe:
Kreativaufgabe: Steine bemalen
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/265894578022484/ 

8. Aufgabe:
Seitlicher Schlusssprung (60 Sekunden)
https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/videos/274180147153090/ 

WICHTIG: Abgabeschluss für alle Aufgaben ist der 19.7.2020!

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, wünschen allen viel Erfolg und eine schöne Ferienzeit!

 


 

Informationen der PSV-Judoabteilung (27.06.2020)

Anders als erhofft, haben wir von der Stadt Duisburg leider für die Sommerferien keine Sporthalle für den Trainingsbetrieb erhalten. Unsere Trainingshallen stehen nicht auf der Liste der für die Ferien freigegebenen Hallen.

Zunächst in den ersten vier Ferienwochen (bis 24.07.) werden wir weiterhin für Judokas ab 12 Jahren ein Training im Freien auf der Platzanlage Futterstraße in Duissern anbieten. Hier kommt der Montag als weiterer Trainingstag hinzu.

Für das Training auf der Platzanlage ist eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich, da die erlaubte Teilnehmerzahl im Freien derzeit bei 30 Personen liegt. Die Vorlage des Teilnehmerfragebogens muss jedoch weiterhin vor jedem Training erfolgen!

Die Trainingszeiten:

Montags 18:30 - 19:30 Uhr
Training für U15/U18/Erwachsene

Donnerstags 19:00 - 21:00 Uhr
Training für U18/Erwachsene

Freitags 17:00 - 18:00 Uhr
Training für U15

Freitags 18:30 - 19:30 Uhr
Trainings für U18/Erwachsene

Das Mindestalter für alle Gruppen liegt bei 12.

Das Betreten der Platzanlage durch Eltern und Zuschauer ist untersagt!

Der Aufenthalt ist nur zu den angegebenen Zeiten erlaubt. Ein Aufenthalt vorher und nachher ist nicht gestattet!

Es gelten folgende Verhaltens- und Hygieneregeln:
- Grundlage sind die Bestimmungen der aktuellen Coronaschutzverordnung!
- Die Teilnahme am Training muss immer freiwillig sein.
- Desinfektion der Hände vor und nach dem Training.
- Die Judoregeln sollen strikt eingehalten werden. Begrüßung und Verabschiedung erfolgen ausschließlich mit einer Verbeugung.
- In einem Trainingsprotokoll werden alle Trainingsteilnehmer mit Vor- und Nachname erfasst.
- Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen ist untersagt.
- Bei einer Nutzung der Toiletten sind diese vor und nach dem Training zu desinfizieren.

Zum Training ab dem 27.07. werden wir euch zu gegebener Zeit informieren.

 


 

Training am Donnerstag (25.06.2020) in Großenbaum

Am Donnerstag findet das letzte Training in Großenbaum vor den Sommerferien statt.

Hier sind die Anmelde-Links für den 25.06.2020:

17:00 - 18:00 Uhr
Anfänger U10/U13 (nur Weißgurte)
https://doodle.com/poll/qmrg6bp3ukcr9wxb 

18:15 - 19:15 Uhr
Fortgeschrittene U10/U13 (ab Weißgelbgurt)
https://doodle.com/poll/w96a9qhk9qw9ztyt 

19:30 - 20:30 Uhr
Altersklasse U15
https://doodle.com/poll/v98au9pbebe9wkkc 

20:45 - 21:45 Uhr
Altersklassen U18/Erwachsene
https://doodle.com/poll/chte6kqyexs2b5tm 

Die ersten acht Judokas pro Gruppe, die sich anmelden, können teilnehmen. Bitte wieder an den Teilnehmerfragebogen denken. Alle weiteren Regelungen, die wir am 13.06.2020 veröffentlicht haben, haben weiter Bestand.

Ob wir in den Sommerferien Training in der Halle anbieten können, steht noch nicht fest. Wir warten noch auf Informationen der Stadt Duisburg. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

 


 

Training am Montag (22.06.2020) in Großenbaum

Am Donnerstag waren alle Trainingsgruppen in Großenbaum voll besetzt. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Einhaltung der vorgegebenen Regelungen!

Auch in der kommenden Woche wollen wir am Montag und Donnerstag wieder jeweils vier Trainingsgruppen in Großenbaum anbieten. Weiterhin müsst ihr euch für die Teilnahme anmelden, da wir nach der gültigen Coronaschutzverordnung bis zum 1. Juli nur mit höchstens acht Personen (+ 2 Trainer) gemeinsam in der Halle trainieren dürfen.

Hier sind die Anmelde-Links für Montag, 22.06.2020:

17:00 - 18:00 Uhr
Anfänger U10/U13 (nur Weißgurte)
https://doodle.com/poll/ia2ethg9us9y3hnv

18:15 - 19:15 Uhr
Fortgeschrittene U10/U13 (ab Weißgelbgurt)
https://doodle.com/poll/abim4gsfrwkqcv28

19:30 - 20:30 Uhr
Altersklasse U15
https://doodle.com/poll/hrqvpab9kyegyrxg

20:45 - 21:45 Uhr
Altersklassen U18/Erwachsene
https://doodle.com/poll/cnc4h9gddb3a23pf

Die ersten acht Judokas pro Gruppe, die sich anmelden, können teilnehmen.

Weiterhin benötigen wir zu jedem Training den Teilnehmer-Fragebogen. Bitte verwendet ab sofort die neue verkürzte Version: Teilnehmer-Fragebogen

Alle weiteren Regelungen, die wir am 13.06.2020 veröffentlicht haben, haben weiter Bestand.

 


 

Training am Donnerstag (18.06.2020) in Großenbaum


Nach dem erfolgreichen Trainingsstart am Montag freuen wir uns bereits auf das Training in Großenbaum am Donnerstag. Pro Gruppe können wir wieder 8 Personen annehmen. Hier sind die Anmelde-Links:

17:00 - 18:00 Uhr
Anfänger U10/U13 (nur Weißgurte)
https://doodle.com/poll/mt9mtaggk9i4fdrq 

18:15 - 19:15 Uhr
Fortgeschrittene U10/U13 (ab Weißgelbgurt)
https://doodle.com/poll/ctxirsmawv52nrnd 

19:30 - 20:30 Uhr
Altersklasse U15
https://doodle.com/poll/yh233g9udi6nnhwe 

20:45 - 21:45 Uhr
Altersklassen U18/Erwachsene
https://doodle.com/poll/tankckcra5kybiwy 

Die Judokas aus Neudorf und Wedau dürfen sich hier auch gerne anmelden.

Alle Regelungen, die wir am 13.06.2020 veröffentlicht haben, haben weiter Bestand. Bitte insbesondere an den Risiko-Fragebogen denken, der zu jedem Training vorgelegt werden muss.

 


 

Informationen der PSV-Judoabteilung (13.06.2020) / Training in Großenbaum ab 15.06.

Die Stadt Duisburg hat die Sporthalle der Gesamtschule Süd in Großenbaum wieder geöffnet. Wir starten dort am 15.06. wieder mit einem eingeschränkten Trainingsbetrieb unter strengen Auflagen.

Da nach der Coronaschutzverordnung, die am 15.06. in Kraft tritt, in der Halle maximal 10 Personen Kontaktsport betreiben dürfen, können wir zu jeder Trainingseinheit nur maximal 8 Teilnehmer + 2 Trainer zulassen. Aus diesem Grund haben wir die Trainingszeiten verändert und verkürzt und eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung (online per Doodle) möglich. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.

Wir werden das Training immer mit festen Partnern durchführen, um die Zahl der Kontakte möglichst gering zu halten. Die detaillierten Regeln für den Wiedereinstieg (pdf-Datei). Bitte unbedingt durchlesen und beachten!

Zu jedem Training muss ein Risikofragebogen ausgefüllt und vorgelegt werden (Download Risikofragebogen als pdf-Datei). Ohne Vorlage des Fragebogens ist eine Teilnahme am Training nicht möglich. Alle Teilnehmer werden in einer Teilnehmerliste erfasst.

Für das erste Training am 15.06. in Großenbaum ist eine Anmeldung ab sofort über folgende Links möglich:

17:00 - 18:00 Uhr
Anfänger U10/U13 (nur Weißgurte)
https://doodle.com/poll/9up7citac67t5tyf

18:15 - 19:15 Uhr
Fortgeschrittene U10/U13 (ab Weißgelbgurt)
https://doodle.com/poll/5pidkyna83nue8ik

19:30 - 20:30 Uhr
Altersklasse U15
https://doodle.com/poll/y8w6e6qpfvk28mmd

20:45 - 21:45 Uhr
Altersklassen U18/Erwachsene
https://doodle.com/poll/vmrddub7r3nd844r

Die Anmeldung für die weiteren Trainingstage ist immer zwei Tage vorher möglich! Die entsprechenden Anmeldelinks werden hier veröffentlicht.

Zur Öffnung der Hallen in Neudorf und in der Sportschule Wedau liegen uns leider noch keine Informationen vor.

Die Trainingseinheiten im Freien auf der Platzanlage Futterstraße in Duissern

Donnerstags 19:00 - 21:00 Uhr (U18/Erwachsene)
Freitags 17:00 - 18:00 Uhr (U15)
Freitags 18:30 - 19:30 Uhr (U18/Erwachsene)

bleiben weiterhin - zunächst bis zu den Sommerferien - bestehen.

Hierfür ist eine vorherige Anmeldung nicht mehr erforderlich, da die erlaubte Teilnehmerzahl im Freien auf 30 Personen erhöht wurde. Die Vorlage des Risikofragebogens muss jedoch weiterhin vor jedem Training erfolgen!

 


 

Judo-Challenge Juni 2020 (08.06.2020)


Liebe Judokas,

für alle Mitglieder der Judoabteilung des PSV Duisburg gibt es in den nächsten sechs Wochen die Gelegenheit sich an insgesamt neun Aufgaben zu beweisen, die in den nächsten drei Wochen immer montags, mittwochs und freitags gestellt werden.

Je nach Aufgabe filmt man sich (oder lässt sich filmen) bei der Ausführung oder macht ein Foto vom Ergebnis und schickt den Film/das Foto an die folgende E-Mail-Adresse: challenge@psv-duisburg-judo.de

Alle Einsendungen werden in zwei Gruppen unterteilt:

Für alle Mitglieder bis zu 14 Jahren machen wir eine Gesamtwertung. D.h. für jede Aufgabe gibt es eine Rangfolge und Punkte. Am Ende werden die Punkte der acht Aufgaben zusammengerechnet und wir haben ein Endergebnis. Im Anschluss erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde und für die Sieger wird es Preise geben. Lasst euch da überraschen. Je nach Teilnehmerzahl und Altersstruktur werden wir mehrere Sieger küren.

Für alle Mitglieder ab 15 Jahren werden wir die auf unserer Homepage “HighScore”-Listen erstellen. Wenn ihr seht, dass euer Rekord geschlagen wurde, könnt ihr innerhalb des Aktionszeitraums versuchen, euch noch einmal zu verbessern und ein neues Video einzustellen.

WICHTIG: Abgabeschluss für alle Aufgaben ist der 19.7.2020! Wer also die ersten Aufgaben nicht direkt gesehen hat, kann sie noch in Ruhe nachholen.

Videos zu den Übungen gibt es auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/psvduisburgjudo/

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen allen viel Erfolg!

Die erste Aufgabe ist schon online. Schaut mal hier!

 


 

Information der PSV-Judoabteilung (05.06.2020)

Laut aktueller Mitteilung der Stadt Duisburg wird die Sporthalle der Gesamtschule Süd in Großenbaum wieder geöffnet. Wir planen, den Trainingsbetrieb dort wieder am 15.06. aufzunehmen.

Die Öffnung der Hallen erfolgt natürlich nur unter strengen Auflagen!

Wir werden in der kommenden Woche die Einzelheiten zum Training in Großenbaum festlegen und über unseren Mailverteiler und an dieser Stelle informieren. Wer in den Mailverteiler aufgenommen werden möchte, meldet sich einfach unter info@psv-duisburg-judo.de

Zur Öffnung der Hallen in Neudorf und in der Sportschule Wedau liegen uns noch keine Informationen vor.

 


 

Aktuelle Informationen der PSV-Judoabteilung (03.06.2020)

In der seit dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung bleibt der nicht-kontaktfreie Sport- und Trainingsbetrieb (in geschlossenen Räumen) entgegen der Aussage von Ministerpräsident Armin Laschet vom 6. Mai 2020 weiterhin untersagt. Kontaktsport ist lediglich im Freien mit bis zu 10 Personen erlaubt. Die Stadt Duisburg und die Sportschule Wedau haben unsere Trainingshallen bisher nicht wieder für den Sportbetrieb geöffnet.

Aus diesen Gründen können wir leider noch nicht wieder den geregelten Trainingsbetrieb aufnehmen.

Unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen haben wir für einige fortgeschrittene Judokas ab der Altersklasse U15 (Mindestalter 12) auf der Platzanlage des PSV an der Futterstraße seit 21. Mai mit einem kontaktfreien Training im Freien begonnen. Hier sind die Kapazitäten begrenzt. Interessierte Sportler dieser Zielgruppen können sich gerne bei uns melden, falls sie an diesen Einheiten teilnehmen möchten. Für den Bereich U15 bitte an Julia Malcherek wenden (julia.malcherek@gmx.net) und für den Bereich U18/Erwachsene bitte an Christoph Hendrichs wenden (christoph@psv-duisburg-judo.de). Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, da wir die Teilnehmerzahlen begrenzen müssen.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung ist zunächst bis zum 15. Juni 2020 in Kraft. Dass wir vor den Sommerferien noch einmal mit dem Training in der Halle beginnen können, ist daher eher unwahrscheinlich.

Die Abteilungsleitung hat in einer Videokonferenz am 2. Juni 2020 einstimmig beschlossen, zunächst für die Monate Juli bis September 2020 keinen Vereinsbeitrag zu erheben. Danach werden wir nach Sachlage weitere Entscheidungen treffen.

 


 

Deutsche Judo-Meisterschaften der Veteranen in Duisburg

Neuer Termin!
12. und 13. Dezember 2020
Walter-Schädlich-Halle, Duisburg-Hamborn

Neue Ausschreibung

 


Banner Vereine Leistungssportprogramm 765x340px2x Polizei


 

Judotraining wird ab 16.03.2020 eingestellt

Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin sehr dynamisch. Eine Verlangsamung der Verbreitung ist das wichtigste Ziel aller Verantwortlichen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Dies haben die Bundeskanzlerin, die Ministerpräsidentenkonferenz und der NRW-Ministerpräsident sehr deutlich gemacht. Daraus stechen hervor:

- die Aufforderung, sämtliche nicht unbedingt notwendigen Veranstaltungen abzusagen,
- die Aufforderung, Sozialkontakte weitgehend einzuschränken,
- die Ankündigung, dass ab Montag bis vorläufig zum 19. April Kindertagesstätten, Schulen und Universitäten ihren Betrieb weitgehend einstellen werden.

 

Die Judoabteilung des PSV Duisburg wird aus diesen Gründen ab 16. März das Training an allen Trainingsorten bis auf Weiteres einstellen.

 

Wir werden weiterhin alle aktuellen Entwicklungen verfolgen und neue Entscheidungen auf der PSV-Webseite veröffentlichen.

Die Abteilungsleitung
13.03.2020

 


 

In Absprache mit dem Deutschen Judo-Bund und dem Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband haben wir schweren Herzens entschieden, unsere anstehenden Judo-Veranstaltungen in der Walter-Schädlich-Halle in Duisburg-Hamborn abzusagen:

 

- 22. Internationales Judoturnier U16 männlich am 28.03.2020

- Deutsche Einzelmeisterschaften der Veteranen (Ü30) am 09./10.05.2020

 

Aufgrund der aktuellen Situation um den Coronavirus war diese Entscheidung nicht mehr abwendbar, da die Gesundheit der Sportler und Besucher eindeutig Vorrang hat.

Besonders bitter ist diese Entscheidung für uns, da beide Veranstaltungen im Rahmen der Feierlichkeiten zu unserem 100-jährigen Vereinsjubiläum stattfinden sollten.

 


 

 zertifikat fsj 2020